ESSEN VERTEILEN – ARMUT LINDERN - DIE TÄGLICHE ARBEIT

Seit fast 20 Jahren verteilt die Schweizer Tafel kostenlose Lebensmittel an soziale Institutionen wie Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte oder Hilfswerke. Die einwandfrei geniessbaren Lebensmittel stammen hauptsächlich von Schweizer Grossverteilern, Produzenten oder auch Detaillisten, die ihre überschüssige Ware an die Schweizer Tafel spenden. Täglich kommen so rund 16 Tonnen Esswaren zusammen. Jährlich verteilt die Schweizer Tafel in der Deutsch- und Westschweiz rund 4000 Tonnen Lebensmittel an die die entsprechenden Abgabestellen und Einrichtungen. Die Schweizer Tafel reduziert die Verschwendung von Esswaren und hilft gleichzeitig bedürftigen Menschen in finanziellen Schwierigkeiten.

READ MORE

Problem We Are Trying to Solve

PROBLEME, DIE WIR LÖSEN MÖCHTEN

Seit Beginn der Krise ist die Nachfrage nach Lebensmitteln punktuell deutlich gestiegen. Die Situation bleibt unsicher für Menschen in existenziell schwierigen Lebensumständen.


How We Are Going To Do It

WIE WOLLEN WIR DAS ERREICHEN?
Suppe schöpfen im Pandemiejahr? Geht leider nicht. Deshalb umso wichtiger: Crowdfunding für Armutsbetroffene

Mit dem jährlichen Suppentag will die Schweizer Tafel auf die real existierende Armut in unserem Land hinweisen und zur Solidarität mit Menschen in Not aufrufen. In der Schweiz leben 7.9 Prozent der Bevölkerung unter der Armutsgrenze.

Auch unter den schwierigen Umständen durch die Corona-Pandemie findet der Suppentag 2020 statt. Allerdings nicht in gewohnter Manier mit vielen Suppenständen und gemütlichem Beisammensein, sondern primär mit Online-Aktionen und -Spendenmöglichkeiten. Weil Solidarität mit Bedürftigen gerade jetzt besonders wichtig ist.

Um die Spendenaktivitäten zu verstärken, machen wir auf Copalana diverse Crowdfunding-Aktionen für Armutsbetroffene. Jeder gespendete Franken wird direkt an die Stiftung Schweizer Tafel überwiesen.


Who Benefits

WEM KOMMT DIE AKTION ZUGUTE?

Mit der Pandemie sind mehr Menschen unter die Armutsgrenze gefallen, dies aufgrund von Kurzarbeit und Jobverlust. Die Nachfrage nach Lebensmitteln ist punktuell deutlich gestiegen. Und die Situation bleibt unsicher für Menschen in existenziell schwierigen Lebensumständen.
Es braucht den Online-Suppentag 2020 JETZT für die Solidarität insbesondere mit diesen Menschen.


Long Term Impact

NACHHALTIGE WIRKUNG
Massgebend war und ist die situationsbedingte Notwendigkeit der Belieferung unserer sozialen Institutionen wie Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und Abgabestellen. Gerade jetzt in dieser herausfordernden Zeit ist es für armutsbetroffene Menschen wichtig, Lebensmittel beziehen zu können.

Die Schweizer Tafel fährt seit Ausbruch der Krise aufwändigere Touren, was zu Mehrkilometern und Mehraufwand in der Planung führt. Im Vordergrund steht nicht mehr die Effizienz der Touren, sondern die Deckung des Bedarfs unserer Abnehmer. Diese zusätzlichen Kosten wollen wir mit den Crowdfunding-Kampagnen auf Copalana entlasten. Der Auftrag, Menschen in Not zu helfen, muss jederzeit weitergeführt werden können und wir wissen nicht, wie lange die Krise noch andauert. 


What We Need To Do

    WELCHE UNTERSTÜTZUNG BENÖTIGEN WIR DAFÜR?

    Für die Schweizer Tafel ist es selbstverständlich, in der Krisenzeit einen besonderen Effort zu leisten. Für die Ehrenamtlichen in den Gönnervereinen ist es gerade jetzt eine Herzensangelegenheit, die Bevölkerung für das Thema Armut in der Schweiz zu sensibilisieren und Solidarität mit Armutsbetroffenen zu zeigen. Für die Service-Clubs ist die Unterstützung von sozialen Projekten eine fundamentale Aufgabe. Die Partner zeigen ein vertieftes Bewusstsein für die Notlage in diesem Jahr.

    Und Sie? Finden auch Sie, dass gerade in der Pandemiezeit ein Engagement Ihrerseits die Not von vielen Menschen lindern kann? Ihre Unterstützung motiviert und trägt unser Tun erfolgreich weiter.
    Viele Informationen zur Stiftung Schweizer Tafel und zum Suppentag 2020 finden Sie hier: www.schweizertafel.ch und auf www.schweizersuppentag.ch.

    Ein grosses und herzliches DANKE für Ihre Solidarität mit Armutsbetroffenen!


UN Sustainability Goals Supported

Schweizer Tafel

Andrea Schlenker

 

Recent Project Updates
Project Goal Open
25'000
Target: CHF 25'000
Raised: CHF 25'070

Time Remaining : 19 Days
Fund Project
CHF
Start a Campaign
Champions
Supporters
  • Sandra Lilly

    CHF 20

  • Tanja

    CHF 50

  • Guido

    CHF 160

  • CS MA

    CHF 320

  • Matthias

    CHF 150

  • Martina

    CHF 100

View all